Katrin Mühlenbein

Eine Frau für alle Fälle: Seit elf Jahren ist Katrin Mühlenbein für MEDIMAX im Einsatz. Kein Wunder, dass sie bestens über die Abläufe und Strukturen der Fachmarktlinie Bescheid weiß. Mit ihrem Know-how ist sie als Koordinatorin des Vertriebsinnendiensts und Backoffice genau an der richtigen Stelle.

Katrin Mühlenbein, Koordinatorin Vertriebsinnendienst und Backoffice MEDIMAX

„Meine Zeit im Unternehmen war und ist vieles – nur nicht langweilig! Angefangen hat alles im Jahr 2008. Damals arbeitete ich seit fünf Jahren in einer Werbeagentur und überlegte schon länger, mich beruflich neu zu orientieren. Das klappte dann auch, denn mit meinem Start bei MEDIMAX durfte ich eine völlig andere Branche kennenlernen. Zunächst begann ich als Assistentin der Einkaufsleitung. Hier konnte ich meine Organisationsstärke voll zum Einsatz bringen: Zu meinen Aufgaben gehörte die Koordination von Terminen, die Planung von Reisen und das Vorbereiten von Veranstaltungen. Ganz viel passierte außerdem auf Zuruf – denn man weiß ja nie, was der nächste Tag so bringt.

 

Dieses flexible Arbeiten änderte sich auch mit meinem Positionswechsel 2016 nicht. Damals unterstützte ich als Assistentin den MEDIMAX Vorstand. Das war eine spannende und turbulente Zeit, in der ich meinen Blick auf das Unternehmen weiten konnte. Vor allem habe ich viel über die Marke MEDIMAX, strategische Prozesse und Entscheidungen gelernt. 2018 machte ich dann nochmal Station als Assistenz der Einkaufsleitung, bevor ich vor nunmehr einem halben Jahr die Koordination des Vertriebsinnendienst und Backoffice übernommen habe.

 

In meiner aktuellen Position kommen mir die vielseitigen Erfahrungen zugute, die ich bisher gesammelt habe. Denn als erste Anlaufstelle für die MEDIMAX Märkte ist es wichtig, auf alle Fragen eine Antwort zu haben – oder zu mindestens zu wissen, wo wir nach der Lösung suchen müssen. Dazu braucht es natürlich einen guten Überblick der verschiedenen Bereiche und Ansprechpartner. Da wir als Abteilung erst seit einigen Monaten bestehen, kümmern wir uns außerdem darum, unseren Service in den MEDIMAX Häusern bekannt zu machen.

 

Als Koordinatorin des Vertriebsinnendienst und Backoffice arbeite ich nicht nur eng mit meinem dreiköpfigen Team zusammen, sondern stehe auch im ständigen Austausch mit dem Innendienst der Marke EP:. Gemeinsam bauen wir neue Strukturen auf, um bestmöglich auf die Anliegen der MEDIMAX Märkte reagieren zu können. Mein aktueller Verantwortungsbereich ist sehr abwechslungsreich und bietet mir die Möglichkeit, Prozesse bei ElectronicPartner aktiv mitzugestalten.

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!
captcha