Philipp Jonik

ElectronicPartner bildet nun schon seit mehr als 40 Jahren aus und bietet somit jungen Menschen eine attraktive berufliche Perspektive. Einen erfolgreichen Karrierestart im Unternehmen hat Philipp Jonik hingelegt. Der SAP Berater und Entwickler hat bereits seine Ausbildung im Unternehmen absolviert und ist seit Jahren engagiertes Mitglied im IT-Team.

Philipp Jonik, SAP Berater und Entwickler

 „2013 machte ich mein Fachabitur an einem kaufmännischen Berufskolleg. Nach dem Vorstellungsgespräch bei ElectronicPartner entschied ich mich für eine Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Die freundliche und entspannte Atmosphäre fiel mir sofort auf und so hatte ich gleich ein positives Grundgefühl. Beim Gespräch überzeugten mich vor allem das attraktive Auszubildendenprogramm und der kollegiale Umgang zwischen den Mitarbeitern.

 

Während meiner Ausbildung erhielt ich einen Einblick in die verschiedenen Abteilungen der IT und abwechslungsreiche Aufgaben. Die Tätigkeiten sind breit gefächert und vielseitig – so wie das gesamte Unternehmen. Daran knüpft sich die Möglichkeit, sehr schnell eigenständig mitarbeiten zu können. Besonders gefallen hat mir die SAP-Abteilung, in der das Hauptaugenmerk auf der Einführung von technischen Grundlagen liegt. Ich erlernte das Programmieren sowie ein selbstbewusstes Auftreten im Umgang mit Problemen.

 

Als ich das Angebot erhielt, künftig in der Abteilung SAP Entwicklung das Modul Warehouse Management zu betreuen, habe ich mich sehr gefreut. Darüber hinaus bin ich bis heute Mitglied im Prüfungsausschuss zusammen mit meinem guten Kollegen Roland Suehsmuth, der mich bereits am Anfang meiner Karriere als Ausbilder im Unternehmen willkommen hieß. Mir gefällt besonders gut, dass ich bei ElectronicPartner ständig gefordert, aber auch gefördert werde und selbst fördern kann. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen und die Vielseitigkeit der Abteilung – für mich passt es heute wie damals.

 

In meiner Position als Warehouse Manager kümmere ich mich um alles von der Lagerplanung, der Prozessgestaltung bis hin zur Optimierung bestehender Lagerumgebungen. Hinzu kommen meine Aufgaben als Entwickler und als SAP Berater für verschiedene Fachbereiche und die Logistik. Zu meinen Haupttätigkeiten zählt, Geschäftsprozesse des Unternehmens zu planen und zu programmieren. Etwaige Änderungen oder sogar Abbrüche von Programmen dokumentiere und analysiere ich, um sie künftig zu verhindern. Meine persönlichen Höhepunkte in den letzten Jahren waren das Aufziehen von komplett neuen Projektlagern mit SAP-Systemen in Österreich und Halle sowie das Umstellen des Belegversands von postalisch auf elektronisch. Außerdem zählen der Umzug des Logistikstandorts der ElectronicPartner Entertainment und deren Integration in unser SAP-System dazu.

 

Eine der spannendsten Aufgaben kommt noch: Zukünftig erwartet mich die Umstellung unseres SAP Systems auf S/4 HANA. Ich freue mich auf diese und weitere Herausforderungen bei ElectronicPartner!“

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!
captcha
Telefon: +49 211-4156-0