Mit Erfolg handeln – seit mehr als 80 Jahren

2017 feierte das Unternehmen ElectronicPartner seinen 80. Geburtstag.

2017 feierte das Unternehmen ElectronicPartner seinen 80. Geburtstag. Am 18. Januar 1937 legte Karl Friedrich Haubrich mit der Gründung des „Radio- und Elektrogroßhandel Karl Fr. Haubrich“ den Grundstein für die heutige Verbundgruppe. Als Lager diente ihm damals eine Garage neben dem Haus seiner Familie in der Düsseldorfer Kreuzbergstraße.

 

Nach dem Krieg wurde die Ware zunächst mit Bollerwagen oder per Straßenbahn ausgeliefert, bevor der Unternehmer zu diesem Zweck einen Drei-Rad-Tempowagen anschaffte. Den wachsenden Erfolg spiegelte Anfang der 70er Jahre der Neubau am Mündelheimer Weg wider, wo sich – nach nochmaliger Erweiterung – bis heute die Zentrale befindet. Im Jahr 1973 gründeten die Söhne von Karl Friedrich, Edgar und Hartmut Haubrich, die Verbundgruppe ElectronicPartner. Als Tochtergesellschaft der Großhandlung Karl Friedrich Haubrich gehörten ihr anfänglich 34 Fachhändler an.

 

Ein weiterer großer Schritt Richtung Zukunft war die Eröffnung des ersten MEDIMAX Markts in Bocholt-Rhede 1988. Ihm sollten bis heute rund 130 weitere folgen. Der Fall der Berliner Mauer nur ein Jahr später war auch für die Verbundgruppe ein Jahrhundertereignis. Mit großem Engagement setzte sich ElectronicPartner dafür ein, den Handel in Ostdeutschland zu einem Stück Lebensqualität zu machen.

 

Das Jahr 1990 bescherte der Unterhaltungselektronik-Branche einen Boom ohnegleichen – ElectronicPartner knackte erstmalig die Umsatzmilliarde. Pünktlich zum Millennium 2000 trat comTeam in die Verbundgruppe ein. Das Technologie-Netzwerk ist heute die Plattform für rund 800 IT-Partnerunternehmen. Damit waren die drei strategischen Marken komplett: EP:, MEDIMAX und comTeam.

 

Für die internationale Ausrichtung und Zukunft des Unternehmens ist der 1. Januar 2012 ein entscheidendes Datum: An diesem Tag gründeten ElectronicPartner International und Electronic & Domestic Appliances (EDA) die Gesellschaft E-Square. In nur fünf Jahren entwickelte sich die Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV) zu einer der angesehensten internationalen Einzelhandelsorganisationen für Consumer Electronics in Europa.

 

Als jüngstes Ereignis in der Firmengeschichte ist die Mehrheitsübernahme an der SH Telekommunikation Deutschland GmbH in 2015 zu nennen. 

 

„Wir haben Hersteller und Geschäftsfelder kommen und gehen gesehen, wir haben erlebt, wie Unternehmen in unserer Branche aufgestiegen und oft auch wieder abgestürzt sind. Unser Erfolgsrezept lautet, Veränderungen als Chance zu begreifen und uns sowie unser Handelskonzept immer weiter zu verbessern. Dabei prägen seit 80 Jahren Leidenschaft, Qualitätsbewusstsein und Service unser Vorgehen“, fasst ElectronicPartner Vorstand Karl Trautmann zusammen.

Kontakt

captcha
Telefon: +49 211-4156-0