Spannende Kontraste bei der ersten comTeam Partnerkonferenz

Hightec-Trends im barocken Prachtsaal, Start-ups und 20 Systemhäuser mit mehr als 20 Jahren Zugehörigkeit zu comTeam sowie eine Casino-Nacht im Oldtimer-Museum: Wenn das Technologie-Netzwerk comTeam zur größten Partnerveranstaltung im Jahr einlädt, gehört ein kontrastreiches Programm einfach dazu. Geschäftsführer Sven Glatter brachte in seiner Begrüßung in den Salles de Pologne auch visuell auf den Punkt, was comTeam gerade ausmacht. Zunächst ehrte er 20 Partner, die seit mehr als 20 Jahren zum Netzwerk gehören, um im nächsten Schritt die zahlreichen Partner zu begrüßen, die im vergangenen Jahr neu hinzugekommen sind. Dabei klammerte er aber bewusst die 250 Start-ups im neu gegründeten Verbund growr aus, um den Rahmen nicht zu sprengen. Allerdings hatten viele der Start-ups das Event in Leipzig gleich genutzt, um ihre Gründungsidee vorzustellen und erste Kontakte in das Technologie-Netzwerk zu knüpfen.

 

„Uns zeichnet eine enorme Vielfalt aus: Klassische Systemhäuser finden bei comTeam genauso eine Heimat wie ambitionierte Firmengründer. Und beide sind für uns wichtig, damit comTeam als Netzwerk auch in Zukunft erfolgreich bleibt“, erklärte Sven Glatter. Den Kontakt zu den rund 250 Partnern vor Ort fanden 35 Ausstellern aus dem Channel. Ob Distributoren, eigene Lösungen von comTeam Partnern oder soziale Projekte zum Recycling von Laptops -  in der prunkvollen Tagungslocation wurden konstruktive Gespräche geführt und viele neue Kontakte aufgebaut. In Speed- und Keynotes standen zudem Themen wie die Digitalisierung, Tipps für die Work-Life-Balance eines selbstständigen Unternehmers und Datenschutz auf der Agenda. Intensives Networking prägte auch das Abendprogramm. Zwischen seltenen Oldtimern lud comTeam im DaCapo Museum zu Roulette, Black Jack und Poker ein.

 

„Die gelungene Mischung aus praktischen Know-how und einem abwechslungsreichem Abendprogramm machen unsere Veranstaltung immer beliebter und vor allem nie langweilig. Insofern freuen wir uns sehr, über das erneut ausgesprochen positive Feedback von Partnern und Ausstellern“, zieht Sven Glatter sein Fazit.   

  

Eine Bildergalerie mit Eindrücken der Partnerkonferenz finden Sie hier: Bildergalerie comTeam

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!
captcha