Vernetzung als Chance – Das smarte Zuhause im Trend bei Kunden und Fachhändlern

Über Zuruf die Waschmaschine anstellen, mit dem Smartphone die Haustür öffnen oder dank automatisierter Haustechnik effektiv Energie sparen – Smart-Home-Systeme sind keine Zukunftsvision mehr, sondern machen schon heute den Alltag komfortabler. Intelligentes Wohnen entwickelt sich zu einem zentralen Thema der Technologiebranche, doch auch das Interesse der Endkunden an smarten Lösungen im eigenen Zuhause wächst. Welche Geräte sich vernetzen lassen und welchen Mehrwert neue Produkte bieten, konnten die Besucher auf der ElectronicPartner-Jahresveranstaltung hautnah erleben.

 

Vom 23. bis zum 25. Februar informierten sich rund 10.000 Fachbesucher auf dem Messegelände Düsseldorf über aktuelle Branchentrends und die Serviceleistungen der Verbundgruppe ElectronicPartner. Sprachsteuerung und Vernetzung waren in diesem Jahr bei den Ausstellern und Fachhändlern allgegenwärtig.

 

Im Zentrum der Messe erwartete die Besucher ein komplett ausgestattetes Smart Home samt Küche, Bade- Wohn- und Schlafzimmer. Von der Heizung über das Beleuchtungssystem bis zu den Küchengeräten spiegelte die Einrichtung zahlreiche Facetten des vernetzten Zuhauses wider. Das wohnliche Ambiente lud ein, die intelligenten Produkte selbst auszuprobieren. Denn trotz technologischem Fortschritt und wachsendem Markt sind Smart-Home-Produkte für die meisten noch Neuland. Marcel Harnau, New Business Development Manager bei ElectronicPartner, sieht seine Aufgabe darin, den Handel an die smarten Lösungen heranzuführen und Möglichkeiten für die Präsentation am PoS zu zeigen.


Gerade für die Fachhändler bietet das Thema Vernetzung eine große Chance: Eine gelungene Inszenierung der Produkte im Geschäft hilft Neugier zu wecken und Kunden für das Smart Home zu begeistern. Doch die Händler sind nicht nur wichtige Impulsgeber in diesem Bereich, sondern können mit ihren Kernkompetenzen punkten. Denn die neue Technologie ist beratungsintensiv und bietet zahlreiche Möglichkeiten den Kunden mit fachlichem Know-how und anknüpfenden Dienstleistungen zu unterstützen.

 

„Die größte Freude ist es für uns zu sehen, dass die Händler begeistert und vor allem inspiriert sind einen ähnlichen Aufbau im eigenen Ladenlokal zu realisieren. Das unterstreicht für uns, wie viel Potenzial in diesem spannenden Markt steckt“, resümiert Marcel Harnau.

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!
captcha