Daniel Jakobi

Daniel Jakobi startete seine Karriere bei ElectronicPartner als Auszubildender in einem MEDIMAX Markt und ist nun Leiter Konditionsmanagement, Rechnungsprüfung sowie Finanz- und Garantiedienste.

„Meine berufliche Laufbahn begann 1999 bei MEDIMAX Duisburg als Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel. Damals war das Logo noch grün und das Bargeld wurde noch manuell zur Bank gebracht.

 

Nach meiner Ausbildung übernahm ich die Position Abteilungsleiter Neue Medien und lernte nach und nach, wie man eine Filiale führt. 2003 wechselte ich an die Seite des damaligen Regionalleiters als Filialgeschäftsführer in Einarbeitung und eignete mir Wissen zu allen wichtigen Vertriebsthemen, dem Warensortiment und Situationen wie Schließungen und den Umbau eines Standortes an. Zwei Jahre später übernahm ich die Position des Filialgeschäftsführers im MEDIMAX Oberhausen. Danach hat es mich aus privaten Gründen nach Hessen und Baden-Württemberg in ein anderes Unternehmen verschlagen – der Kontakt zu ElectronicPartner, vor allem der persönliche zu Kolleginnen und Kollegen, blieb aber bestehen. Aus diesem Grund zögerte ich nicht, als ich gefragt wurde, ob ich in das Unternehmen zurückzukehren möchte. Ich war dann ab Mai 2009 als Warenmanager für die MEDIMAX Region West zuständig. Hier begannen auch meine Berührungspunkte mit dem Thema Buchhaltung, zum Beispiel bei den Jahresabschlüssen. Als die Regionsstrukturen aufgehoben wurden, wechselte ich als Leiter Einkauf Multimedia in die Verwaltung der MEDIMAX Zentrale. Danach folgten Positionen als Gesamtleiter MEDIMAX Einkauf und Leiter Vertriebsinnendienst für ElectronicPartner, bis ich Ende 2020 meine heutige Arbeit als Leiter Konditionsmanagement, Rechnungsprüfung sowie Finanz- und Garantiedienste für die gesamte ElectronicPartner Handel SE aufnahm. Ich mag die Herausforderung komplexe Fachbereiche mit vielen ineinandergreifenden Abläufen über verschiedene Abteilungen hinweg ab zu stimmen und zu optimieren oder in Gänze neu aufzubauen.

 

Im Konditionsmanagement liegt meine Aufgabe bei der Analyse, Planung, Festlegung, Durchsetzung und Überwachung der Konditionen in den Unternehmensbereichen der ElectronicPartner Handel SE wie auch der ElectronicPartner GmbH und der MEDIMAX Zentrale Electronic SE – zum Beispiel die Abrechnungen mit den Lieferanten. Durch das Setzen optimaler Bedingungen wird eine schnelle, zeitnahe und transparente Vergütung an alle Mitglieder erreicht. Hier bin ich in enger Abstimmung mit dem Einkauf und auch parallel mit unseren Abteilungen der Bilanz-, Kreditoren- und Debitoren- Buchhaltung.

 

In meinem Bereich Finanz- und Garantiedienste kümmere ich mich um Vertragsverhandlungen bei Finanzen und Garantiedienstleistungen, das Reporting und ebenfalls um die Abläufe und Abrechnungen mit den Dienstleistungsunternehmen für unsere Mitglieder.

 

Im Gegensatz zu diesen beiden Bereichen, in denen ich oft mit externen Dienstleistern und Partnern in Kontakt stehe, ist die Rechnungsprüfung in der ElectronicPartner Handel SE ein internes Thema. Auch hier gibt es genügend Herausforderungen, zum Beispiel beim Einbinden von Geschäftsfällen ins SAP. An der Tagesordnung steht die Digitalisierung von Rechnungen.

Mein Arbeitstag ist aufgrund der drei Bereiche mit Terminen durchgetaktet. Ich bespreche operative Themen und Problemlösungen mit meinen Teams, aber auch mit anderen Fachbereichen in der Zentrale, zum Beispiel der internen Finanzbuchhaltung oder den Kreditoren und Debitoren. Dazu kommen noch Gespräche mit Lieferanten und externen Dienstleistern, zum Beispiel unseren Versicherungspartnern Wertgarantie und Domestic & General sowie unseren Zahlungsdienstleistern.

 

Durch meine jahrelange Erfahrung kenne ich das Unternehmen durch und durch und oft melden sich Mitglieder daher direkt bei mir. Es macht immens viel Spaß diesen persönlichen Kontakt sehr eng zu halten und viele wertvolle Informationen direkt vom POS zu bekommen.“

 

Kontakt

captcha
Telefon: +49 211-4156-0